Unsere Angebote

Ratsuchende können die Angebote der Opferhilfe Berlin e.V. jederzeit in Anspruch nehmen, auch bereits kurz nach einer erlebten Straftat und ohne dass vorher Anzeige erstattet wurde. Wir beraten persönlich, telefonisch oder per Mail, auf Wunsch auch anonym – und immer vertraulich. Dabei bleiben unsere Angebote freiwillig und flexibel, von der einmaligen Beratung bis hin zur kontinuierlichen Begleitung über einen längeren Zeitraum. Unser Angebot umfasst die Beratung zu einer Vielzahl von Straftaten – von Bedrohung, Nachstellung/Stalking über Raub bis hin zu schweren Körperverletzungen oder Totschlag. Auch bei Vorkommnissen, die im Grenzbereich zu einer Straftat liegen, wie zum Beispiel Mobbing, können Sie sich an uns wenden.